Hoffnung, Lebensmut und Lebensfreude, sowie Zuversicht um in eine neue „Zukunft“ blicken zu können, ist ein wesentlicher Teil unserer Zusammentreffen.

Krebs ist eine Diagnose, die bei uns allen einen Schock ausgelöst hat. Die Sorgen um das eigene Leben, der Gedanke an die Angehörigen und die Schmerzen lassen uns erstarren. Aber dann bewegen wir uns doch weiter.

 

Wir haben vieles gemeinsam, denn wir teilen dieses Schicksal, akzeptieren es und versuchen in jedem Augenblick, das Leben zu genießen.

 

In unserer Selbsthilfegruppe tauschen wir Erfahrungen aus, diskutieren über Behandlungsmethoden, teilen traurige Geschichten und freuen uns über positive Nachrichten.


Unser Angebot:

  • Fachvorträge von Spezialisten/innen
  • Erfahrungstausch mit Betroffenen
  • Unterhaltsame Aktivitäten und kreative Kurse
  • Ansprechpartner/innen in schwierigen Zeiten
  • Gemeinsam weinen und lachen
  • Einfach schöne Momente erleben

Jeden 1. Montag im Monat (außer Jänner, Juli und August) von 9:00 bis 13:00 Uhr im Sitzungssaal der Burgenländischen Gebietskrankenkasse Eisenstadt.

Jeden Dienstag um 16.30 Uhr im Therapieraum der Burgenländischen Gebietskrankenkasse Eisenstadt mit

Dipl. Physiotherapeutin Sabine Prets.

Betroffenen, Angehörigen und Interessierten bieten wir ein persönliches Gespräch, wo wir in geschützer Atmosphäre über verschiedene Anliegen sprechen können, an.


Alle Aktivitäten werden durch freie Spenden finanziert. Das Angebot ist für jeden Teilnehmer/in kostenlos und ohne Bindung.

Wir freuen uns auf Dich!


Benefizabend

Jährlicher Höhepunkt im Schloss Esterházy

Jährlich im Oktober findet anlässlich des Internationalen Brustkrebsvorsorgetages - eine Benefizveranstaltung im Schloss Esterházy statt. Das Schloss wird dabei in ganz rosa getaucht, als Zeichen der Bewusstseinsbildung, um auf diese heimtückische Krankheit aufmerksam zu machen und zugleich die Dringlichkeit der Vorsorgeuntersuchung in Erinnerung zu rufen.

 

Schloss Esterházy im "rosa Licht der Hoffnung“ ist in einer Reihe von weltweit bekannten Bauwerken und Wahrzeichen auf der ganzen Welt, aufgenommen worden und soll „Gemeinsam gegen Brustkrebs“ – Bewusstsein zur Vorsorge, zum Handeln, zur Solidarität symbolisieren.

 

Die Benefizveranstaltung ist eine Aktion der Selbsthilfegruppe in Kooperation mit dem Kosmetikkonzern Estee Lauder und steht unter der Schirmherrschaft von Frau Agnes Ottrobay. Neben VetreterInnen aus Gesundheit, Politik, Kunst und Kultur nehmen jedes Jahr zahlreiche Betroffene, deren Angehörige und Interessierte an diesem Benefizabend teil um den Gedanken der Vorsorge zu unterstützen.


Bitte um Ihre Unterstützung

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende.

 

Fördern Sie als Unternehmen unsere Arbeit mit einem Sponsoring in Form von Geld-, Sach- oder Dienstleistungen. Zeigen Sie Ihren Einsatz auf Ihrer Website bzw. Social Media Kanälen.


IBAN AT73 1100 0088 5380 0400

BIC BKAUATWW


Vielen herzlichen Dank!