Pink ribbon 2018 - Benefizabend im Schloss Esterházy

"Nach dem Pink Ribbon Benefziabend im Schloss Esterházy ist vor dem Benefizabend" - mehr als 600 Besucher nahmen am 11. Oktober 2018 daran teil, wir bedanken uns sehr herzlich dafür und freuen uns auf ein Wiedersehen am 10. Oktober 2019. Alle Fotos © Roland Schuller

„Gemeinsam gegen Brustkrebs“ - Ein Abend der Solidarität und Freude.
Am 11. Oktober erstrahlt das Schloss Esterházy bereits zum 17. Mal im rosa Licht der Hoffnung.

 

Der Benefizabend zugunsten der Brustkrebshilfe verspricht ein außergewöhnliches künstlerisches Rahmenprogramm, interessante Kurzvorträge und überraschende Momente.

 

Erleben Sie tomX am SaxophonAnna Maria Niemiec (Cellistin) und Die Mayerin (Sängerin und Songwriterin).

 

Ab 21:00 Uhr wird gemeinsam bei einem Sektempfang das Schloss Esterházy feierlich in das rosa Licht der Hoffnung getaucht.

 

Durch den Abend führt Gerhard Krammer.

 

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Ágnes Ottrubay.

Eintritt mit freier Spende. Keine Anmeldung erforderlich, kommen Sie gerne in Begleitung. Die Erlöse des Abends gehen an die Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige bei Krebserkrankungen „Im HEUTE leben“ in Eisenstadt.

 

Ihre persönliche Teilnahme zählt!

 

Pink Ribbon Benefizabend 2018 im Schloss Esterházy

 


Ein herzliches Dankeschön der Selbsthilfegruppe an alle Gäste, Freunde und geschätzten Wohltäter!

Eindrücke vom 16. Pink Ribbon im Schloss Esterházy

Einen herzlichen Dank an die Sponsoren der Benefizveranstaltung


Jährlicher Höhepunkt im Schloss Esterházy

Jährlich im Oktober findet anlässlich des Internationalen Brustkrebsvorsorgetages - eine Benefizveranstaltung im Schloss Esterházy statt. Das Schloss wird dabei heuer zum 16. Mal, in rosa Licht gehüllt,- als Zeichen der Bewusstseinsbildung um auf diese heimtückische Krankheit aufmerksam zu machen und zugleich die Dringlichkeit der Vorsorgeuntersuchung in Erinnerung zu rufen.

 

Schloss Esterházy im“ rosa Licht der Hoffnung“ ist in einer Reihe von weltweit bekannten Bauwerken und Wahrzeichen auf der ganzen Welt, aufgenommen worden und soll „Gemeinsam gegen Brustkrebs“ – Bewusstsein, Solidarität, Handeln- symbolisieren.

 

Die Benefizveranstaltung ist eine Aktion der Selbsthilfegruppe in Kooperation mit dem Kosmetikkonzern Estee Lauder und steht unter der Schirmherrschaft von Frau Agnes Ottrubay. Neben VetreterInnen aus Gesundheit, Politik, Kunst und Kultur nehmen jedes Jahr zahlreiche Betroffene, deren Angehörige und Interessierte an diesem Benefizabend teil um den Gedanken der Vorsorge zu unterstützen.

 

Der Erlös des Abends ergeht an die Selbsthilfegruppe, welche damit wiederum entsprechende Projekte finanziert. Im Jahr 2016 diente der Erlös zur Unterstützung des mobilen Palliativteam Burgenland.